Seite auswählen

So schön, dass du hier bist!

Welchen Weg auch immer du genommen hast, um hierhin zu finden,

es erfüllt mich mit Freude, dass du jetzt hier bist.

Hol dir die Inspiration, die du jetzt gerade brauchst.

Ich freue mich, wenn du dich hier auf meiner Webseite ganz zuhause fühlst. Hier findest du eine große Vielfalt an Artikeln und Kursen, die dir helfen können dein Leben zu verändern (kein Scherz!). Lass dich von mir sanft an die Hand nehmen und neuen Mut, neue Kraft und deinen Weg zur Selbstliebe entdecken.

Alles tritt zur richtigen Zeit in dein Leben. Hab Vertrauen! Das Leben will gelebt werden und ist immer für dich. Auch, wenn es dir manchmal anders erscheint.

Ich glaube daran, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um wahrhaft für dich einzustehen.

Es ist an der Zeit, dass wir aufhören uns herumschubsen zu lassen, zu verbiegen, immer weiter anzupassen, bis wir in das Leben von anderen Menschen passen. Es ist an der Zeit, dass wir die Superwoman wieder in uns entdecken und uns erlauben zu sein, wie wir sind. Nicht alles muss immer einen bestimmten Grund haben, manchmal sind die Dinge einfach, wie sie sind.

Die vielen Gesichter von kind of beauty

Das Wichtigste zuerst:

Ich verzichte auf scheißschlaue Ratschläge, die helfen dir nicht weiter. Und du hast sie schon tausend Mal gehört und gelesen.

Gib dir selbst die Erlaubnis, dich toll zu finden, dich zu lieben und deinen Weg zu gehen. Aus der Liebe zu dir wächst der Mut, dich zu verändern. Beides gibt dir die Kraft weiterzumachen, wenn der Gegenwind groß wird, wenn du an dir selbst zweifelst.

Ich appelliere an dich, mit dem Selbstoptimierungswahnsinn aufzuhören. Du bist gut so, wie du bist. Und du musst dich nicht neu erfinden. Ich möchte dich inspirieren, dich selbst zu erkennen. Denn du bist wundervoll. Das glaubst du nicht? Wenn du magst, dann lass mich dich an die Hand nehmen und wir tanzen gemeinsam eine Runde auf der Tanzfläche des Lebens.

Ein Versprechen an dich selbst:

Ich verspreche mir, dass ich mich nicht mehr selbst bekämpfe. Und ja, ich liebe mich selbst!

Ich erinnere mich daran, dass mein Selbstwert nicht von meinem Aussehen abhängt, oder davon wie viel ich wiege, wie viele Follower ich habe oder dem, was andere glauben in mir zu sehen. Denn das hat nichts mit der, die ich bin, zu tun.

Ich stärke andere Frauen. Ich gebe mein Bestes, nicht zu lästern, ein Drama zu kreieren oder, über andere zu richten, auch nicht über mich selbst. Ich werde mich daran erinnern, dass nur, weil ich mal einen schlechten Tag habe, nicht mein ganzes Leben schlecht ist.

Und selbst an den schlechtesten Tagen erinnere ich mich daran: Ich bin gut so, wie ich bin!