Seite auswählen

Heute wird viel Lärm um Selbstliebe gemacht.

Als ob es ausreichen würde, sich Halleluja singend vor den Spiegel zu stellen und sich hart abzufeiern. Es werden dir haufenweise Techniken angeboten, mit denen du dich selbstoptimieren kannst.

Die meiste Zeit aber verbringst du sowieso im Kopf. Achte also darauf, dass das ein Ort ist an dem du gerne bist.

Lass dir von niemandem mehr erzählen, dass du dich nur noch hier und dort ein bisschen selbst optimieren musst.

Tausche dein Fühlen nicht länger gegen neue Techniken, die dir versprechen, die beste Version von dir selbst zu werden.

Tausche dein Fühlen nicht länger gegen den Irrglauben, dass du noch mehr Geld brauchst, eine noch bessere Stellung, den tollen Titel, super Partner oder großen Namen.

Du musst niemandem irgendwas beweisen.
Hör auf dein Herz.
Vertraue dir und leb voll drauf los.

Und hier zeige ich dir, wie das geht!

Das bekommst du hier:

Mut, um für dich einzustehen.

Vertrauen, um an dich zu glauben.

Liebe, um dich zu sehen.

Denn du sollst wissen, dass nichts mit dem du dich konfrontiert siehst stärker ist als dein Herz,

stärker als deine Liebe, stärker als das sanfte Lied deiner Seele.

Erfahre mehr von mir >>

 

 

Mit dem Zugang zum exklusiven Podcast erklärst du dich bereit, meinen Newsletter zu abonnieren. Du bekommst dann ab sofort wöchentlich magische Inspirationen und ich informiere dich über meine Angebote. Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick abmelden. Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in der Datenschutzerklärung.

Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!

 Deine Regeln. Deine Grenzen.

Zieh es an, dein rosa Tutu. Das Einhornkostüm.
Setz sie auf, die pinke Glitzerhaarspange.

Geh raus und lebe laut.

 Mach die Reise deines Lebens. Wandere zu Fuß zum Nordpol, wenn du willst.
Färb deine Haare lila.

Schmeiß die Bauchwegstrumpfhosen weg. Und die Kühlpads-Einlegesohlen
für die monströsen High Heels direkt hinterher.

 Pfeif auf die Meinung der anderen.

Entdecke meine besten Artikel!

Dein Versprechen an dich selbst!

Ich verspreche mir, dass ich mich nicht mehr selbst bekämpfe. Und ja, ich liebe mich selbst!

Ich erinnere mich daran, dass mein Selbstwert nicht von meinem Aussehen abhängt, oder davon wie viel ich wiege, wie viele Follower ich habe oder dem, was andere glauben in mir zu sehen. Denn das hat nichts mit der, die ich bin, zu tun.

Ich stärke andere Frauen. Ich gebe mein Bestes, nicht zu lästern, ein Drama zu kreieren oder, über andere zu richten, auch nicht über mich selbst. Ich werde mich daran erinnern, dass nur, weil ich mal einen schlechten Tag habe, nicht mein ganzes Leben schlecht ist.

Und selbst an den schlechtesten Tagen erinnere ich mich daran: Ich bin gut so, wie ich bin!

Lass uns den Frauen-funktionieren-besser-Club verlassen!

Hast du auch gelernt, das gute Mädchen zu sein? Und daraus ist eine Frau gewachsen, die immer nach Perfektion strebt und nie gut genug ist?

Du erlaubst dir selbst keine Fehler und verzeihen kannst du sie dir erst recht nicht? Du hast dich schon so oft verbogen, um es anderen recht zu machen und zu gefallen, dass du deine eigenen Bedürfnisse kaum noch kennst?

Mit diesem Buch erzähle ich dir einen Teil meiner Geschichte und nehme dich auf eine kleine Reise mit. Sie soll dir helfen, deinen eigenen Weg zu erkennen und deine eigene innere Stimme wiederzuentdecken und diese zu erheben.

Für dich!

Es ist an der Zeit, dass wir aufhören, uns herumschubsen zu lassen, zu verbiegen, immer weiter anzupassen, bis wir in das Leben von anderen Menschen passen.

Es ist an der Zeit, dass wir die Superwoman wieder in uns entdecken und uns erlauben zu sein, wie wir sind.

Für dich einstehen steht dir gut!